Welche Flockenquetsche ist die beste?

Welche Flockenquetsche ist die beste
Welche Flockenquetsche ist die beste

Welche Flockenquetsche ist die beste?

Neben der Möglichkeit Getreide selber zu mahlen gibt es auch die Option, Flocken zu quetschen. Manche Getreidemühlen sind Kombigeräte aber es gibt auch einzelne Geräte zu kaufen, die speziell dafür gemacht sind. In diesem Artikel behandle ich daher die Frage Welche Flockenquetsche ist die beste etwas näher und erkläre, was so ein Gerät überhaupt kann.

Wie funktioniert eine Flockenquetsche?

Ein Flockenquetsche besteht in der Regel aus zwei Walzen, zwischen welchen das zu quetschende Getreide im wahrsten Sinne des Wortes „platt gemacht“, also gequetscht wird. Diese Walzen bestehen meistens aus Edelstahl, weil dieses wenig bis keinen Abrieb hat. Ähnlich, wie bei einer Getreidemühle, deren Mahlwerk aus Stahl besteht, können also auch Ölsaaten (Leinsamen, etc.) gequetscht werden.

Welche Vorteile hat eine Flockenquetsche?

Sie können Ihre eigenen Flocken zubereiten, sei es mit Hafer für das Müsli am Morgen oder mit Dinkel als Beigabe zu einem Gebäck.

Wenn Sie kurz vor der Verarbeitung das Quetschen durchführen, haben Sie zudem den Vorteil, dass wertvolle Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente in den Flocken bleiben. Würden Sie diese kaufen, fehlen gewisse Bestandteile des Korns, da dieses sonst ranzig werden würde. Das ist vergleichbar mit dem Mahlen des Getreides – hier mehr dazu: Warum Getreide selber mahlen?

Tipp: Stellen Sie daher die Flocken so kurz, wie möglich vor dem Verbrauch her! Es ist nicht nur gesünder, sondern schmeckt auch deutlich besser.

Welche Flockenquetsche ist die beste?

Nun, welche Flockenquetsche die beste ist, kann dieser Artikel nicht zutage bringen, es gibt aber ein paar Modelle, die mir mehr zusagen, als andere (kein Test). Daher stelle ich hier zwei Produkte etwas näher vor:

Korn-Quetsche von Eschenfelder

Flockenquetsche Eschenfelder

Diese Flockenquetsche bei Amazon ansehen*

Diese manuelle Kornquetsche von Eschenfelder wartet mit zwei nickelfreien Edelstahlwalzen auf und arbeitet daher verschleißfrei (und ohne Zahnräder). Die relativ offene Bauweise erleichtert die Reinigung immens, wobei das Gestell aus massivem Buchenholz gefertigt wurde. Der Trichter besteht ebenfalls aus massiver Buche, ist mit Leinölfirnis oberflächenbehandelt und abnehmbar. Schraubzwinge für Tischplatten bis max. 5 cm Stärke sind vorhanden.

Es gibt die Möglichkeit der stufenlos einstellbaren Flocken-Leistung und erhalten etwa 50 g nach rund 20 Sekunden Arbeitszeit. Durch mehrfaches Quetschen kann Mehl gewonnen werden.

Quetschgut: alle Getreide außer Mais, trocken oder feucht, auch Ölsaaten, Gewürze, Hülsenfrüchte u.v.m.

Sehen Sie sich dieses meines Erachtens gute und oft rezensierte Produkt auch bei Amazon an: Korn-Quetsche von Eschenfelder*.

FlocMan von Komo

Flockenquetsche Komo

Diese Flockenquetsche bei Amazon ansehen*

Diese elektrische Flockenquetsche verwandelt mühelos Getreide in Flocken. Pro Minute schaffen Sie rund 100 Gramm, wobei dieses Modell für alle Getreidesorten (außer Mais) eingesetzt werden kann. Also sind auch Ölsaaten und Gewürze möglich.

Das Quetschwerk mit abgeschrägten Edelstahlwalzen befindet sich in einem Gehäuse aus massiver Buche. Zur Reinigung lässt es sich mit einem Griff und ohne zusätzliches Werkzeug entnehmen. Das Gewicht beträgt rund 6,2 Kilogramm, das Flockwerk ist verstellbar.

Sehen Sie sich diesen praktischen Küchenhelfer auch direkt bei Amazon an: FlocMan von Komo*.

Bestseller

Sind Sie bisher nicht fündig geworden, ist eventuell ein Kombigerät* (also Getreidemühle und Flockenquetsche) das Richtige für Sie. Ansonsten ist auch meistens ein aktueller Amazon Bestseller ein guter Gradmesser für eine Kaufentscheidung:

Bestseller Nr. 1
Komo Flic Floc Getreidequetsche*
  • KoMo FlicFloc Handflocker
  • Quetschmenge bei Hafer fein ca. 100 g/min
  • Das Tischmodell wird mit Schraubzwingen am Tisch befestigt

Letzte Aktualisierung am 12.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API