Skip to main content

Ihr Ratgeber über Getreide

Ist Dinkelmehl besser als Weizenmehl: Wissenswertes und Infos

In der Welt der Lebensmittel gibt es viele Arten von Mehl, die für unterschiedliche Zwecke verwendet werden. Zwei der am häufigsten verwendeten Mehlsorten sind Weizenmehl und Dinkelmehl. Beide Mehlsorten haben ihre eigenen Eigenschaften und Vorteile, aber welches Mehl besser geeignet ist, hängt von den individuellen Bedürfnissen und Präferenzen ab. In diesem Artikel dreht sich alles darum, ob Dinkelmehl besser als Weizenmehl ist.

Eigenschaften und Vorteile von Weizenmehl

Weizenmehl ist ein sehr beliebtes Mehl, das aus Weizenkorn hergestellt wird. Es hat einige Eigenschaften und Vorteile:

  • Es ist reich an Kohlenhydraten und enthält auch eine gewisse Menge an Proteinen und Vitaminen.
  • Weizenmehl* ist leicht zu verarbeiten und eignet sich gut für die Herstellung von Backwaren wie Brot, Kuchen und Teigwaren.
  • Es hat eine gute Quellfähigkeit und gibt dem Gebäck Volumen und Struktur.
  • Weizenmehl ist preiswert und leicht erhältlich.
  • Es gibt viele verschiedene Arten von Weizenmehl, wie z.B. Type 405, Type 550, Type 1050 usw. Jeder Typ hat seine eigenen Eigenschaften und wird für unterschiedliche Anwendungen verwendet.

Hier erfahren Sie im übrigen, wie Sie Auszugmehl selber mahlen können.

Helles Mehl zum Backen

Helles Mehl, wie beispielsweise das allseits beliebte Weizenmehl 405, hat zwar wenig Mineralstoffe aber dafür ist es zum Backen hervorragend geeignet.

Eigenschaften und Vorteile von Dinkelmehl

Dinkelmehl ist ein Mehl, das aus Dinkelkorn hergestellt wird. Es hat einige Eigenschaften und Vorteile:

  • Es enthält mehr Nährstoffe als Weizenmehl, wie z.B. mehr Ballaststoffe, Mineralstoffe und Spurenelemente.
  • Dinkelmehl hat einen niedrigeren Glutengehalt als Weizenmehl, was es für Menschen mit Glutenunverträglichkeiten besser verträglich macht.
  • Es hat einen besonderen Geschmack und Aroma, was es besonders für Backwaren und Teigwaren geeignet macht.
  • Dinkelmehl* gibt viele verschiedene Arten von Dinkelmehl, wie z.B. Type 630, Type 1050 und Type 1700, die sich in ihren Eigenschaften und Verwendungszwecken unterscheiden.
  • Es ist in der Regel etwas teurer als Weizenmehl, aber es ist eine gute Alternative für Menschen, die auf Gluten verzichten müssen oder möchten.
Dinkelmehl mahlen zum Backen

Dinkelmehl erfreut sich großer Beliebtheit und ist bei Glutenunverträglichkeit besser verträglich.

Ist Dinkelmehl daher besser als Weizenmehl?

Dinkelmehl und Weizenmehl unterscheiden sich in Bezug auf ihren Nährwert und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit.

Dinkelmehl* wird aus der Dinkelpflanze hergestellt und enthält im Vergleich zu Weizenmehl höhere Konzentrationen an Ballaststoffen, Vitaminen (besonders B-Vitaminen) und Mineralien, insbesondere an Eisen, Magnesium und Zink. Dinkelmehl hat auch einen höheren Protein- und Gluten-Gehalt, was bedeutet, dass es sich länger sättigend anfühlt und es ist auch für Menschen mit Glutenunverträglichkeiten geeignet.

Weizenmehl* hingegen, enthält mehr Kohlenhydrate und weniger Protein und Ballaststoffe als Dinkelmehl. Es hat auch einen geringeren Nährstoffgehalt, insbesondere im Vergleich zu Dinkelmehl.

Meiner Ansicht nach gibt es keine definitive Antwort darauf, welches der beiden Mehle „besser“ wäre, da es von Person zu Person unterschiedlich sein kann und es darauf ankommt, welche persönlichen Präferenzen und Bedürfnisse jeder einzelne hat. Es ist auch wichtig zu beachten, dass meiner Meinung nach eine ausgewogene Ernährung und eine ausreichende Nährstoffzufuhr wichtiger sind als die Wahl einer bestimmten Art von Mehl.

Fazit & Zusammenfassung

In Bezug auf die Wahl zwischen Weizenmehl und Dinkelmehl*, hängt es von den individuellen Bedürfnissen und Präferenzen ab. Weizenmehl ist eine sehr beliebte Wahl aufgrund seiner Verfügbarkeit, Preiswertigkeit und eignet sich gut für die Herstellung von Backwaren und Teigwaren.

Dinkelmehl hat jedoch mehr Nährstoffe, einen niedrigeren Gluten-Gehalt und nach meinem Dafürhalten ein besonderes Aroma und Geschmack. Es ist daher auch eine gute Alternative für Menschen, die auf Gluten verzichten müssen oder möchten.

Hier können Sie sich ein meiner Meinung nach gutes Dinkelmehl im Detail ansehen:

Alnatura Bio Dinkelmehl Type 1050, 6er Pack (6 x 1 kg)*
  • Leicht ausgemahlenes Mehl, welches noch einen Teil der Bestandteile des ganzen Korns enthält

Letzte Aktualisierung: 3.02.2023, Bilder von amazon.de


Ähnliche Beiträge